© 2023 Unternehmen - In Kürze verfügbar. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Schule der Erweckung e.V. Hopfener Straße 4

87629 Füssen

Impressum

DIE SCHULE

1. Jahr

2. Jahr

3. Jahr

Das Ziel - Erweckungsträger

Du wirst lernen, Deine Gedanken mit biblischen Wahrheiten zu erneuern (Römer 12:2) und wirst in die Fülle Deiner Identität in Christus hineintreten (2. Korinther 5:17). Du wirst in den Geistesgaben wandeln und lernen, natürlich übernatürlich zu leben.

Die Schule der Erweckung ist eine 1- bis 3-jährige Vollzeitschule, die mit einem Nebenjob gut kombinierbar ist. Jedes Schuljahr dauert neun Monate (Mitte September – Mitte Juni).

Das erste Jahr ist darauf fokussiert leidenschaftliche Erweckungsträger auszubilden, die in ihre Identität, Intimität und eigenständige Beziehung mit Gott treten. Ihre Liebe für das Wort und Gottes Gegenwart lässt sie zu reifen und gesunden Persönlichkeiten heranwachsen. Sie werden dazu inspiriert, so wie Jesus in einem übernatürlichen Lebensstil zu wandeln. 

 

In unserem zweiten Jahr rüsten wir Studenten gezielt in Leiterschaft aus. Wir stärken ihre Identität, schleifen ihren Charakter und führen sie tiefer in Gottes Gegenwart. Ihr theologisches Verständnis wird in Theorie und Praxis erweitert. Sie werden inspiriert jeden Teil der Gesellschaft durch Gottes Kraft zu beeinflussen. Hier steht die praktische Umsetzung des Glaubens noch mehr im Mittelpunkt.

 

Das dritte Jahr der Schule der Erweckung, ist ein Praktikum unter der Leitung eines Pastors oder geistlichen Leiters unseres Dienstes. Hier wirst du bevollmächtigt das über Leiterschaft Gelernte in einem sicheren Rahmen praktisch umzusetzen. Du wirst dazu freigesetzt dich Gaben spezifisch und individuell in Menschen der Schule, Gemeinde und anderen Teilen der Gesellschaft zu investieren.

Wochenübersicht

  • Montag bis Mittwoch von 9:00 bis 14:00 Uhr: Unterricht und Aktivierung
     

  • Donnerstags:
    Erweckungsgruppentreffen, Wahlfach und Unterricht

     

  • Sonntags:
    Gottesdienst in einer der lokalen Gemeinden eines Gemeindenetzwerkes in Füssen und Umgebung

  • Freitag, Samstag oder Sonntag:
    Stadtdienst; für ein paar Stunden am Wochenende wirst Du die Gelegenheit haben, in einer der lokalen Gemeinden mitzuarbeiten, der Stadt zu dienen oder dich evangelistisch zu betätigen.

*Dies ist eine Beispielwoche. Änderungen am Wochenplan sind möglich.

Lehrplan

Der maßgeschneiderte Lehrplan besteht aus:

  • Predigten von unserem Team sowie nationalen und internationalen Gastsprechern

  • Lehre und Aktivierung in den Geistesgaben

  • spannenden Themenwochen zu Themen wie Prophetie, Heilung, Beziehung und Identität.


Erweckungsgruppen

Die Erweckungsgruppen bieten die Möglichkeit, in einem geschützten und familiären Rahmen das Gelernte zu vertiefen, in den Geistesgaben zu wachsen und tiefe Freundschaften zu knüpfen.


Hausaufgaben

Hausaufgaben vertiefen in Eigenarbeit das Gelernte. Durch die Ausarbeitung von Studentenbeiträgen wirst Du lernen, vor Deinen Mitstudenten zu predigen und Deinem Herzen auf kreative Weise Ausdruck zu verleihen.


Bücher

Neben dem Bibelstudium wirst du im Verlauf des Jahres mehrere lebensverändernde Bücher lesen, die mit dem Lehrplan zusammenhängen und dir tiefere Einblicke geben werden. Hier findest du die vorläufige Bücherliste.


Wahlfach

Zusätzlich zu den allgemeinen Unterrichtseinheiten kannst Du Dich für ein Wahlfach entscheiden, in dem ein bestimmtes Thema tiefer behandelt wird. Beispiele für Wahlfächer: Kreativität, Gemeindegründung, Prophetie, biblische Archäologie, Tanz, Songwriting, Predigen lernen, soziale Gerechtigkeit, Bibelkurse usw.


Stadtdienst

Am Wochenende wirst Du die Gelegenheit haben, auf unterschiedliche Art und Weise Deinen Glauben auszuleben und das Gelernte umzusetzen. Zum Beispiel in Jugendgruppen, bei Evangelisationen, Einsätzen, Alphakursen, der Rangerarbeit oder anderen Aktivitäten.

Gemeindedienst

Sonntags wirst du Teil einer von verschiedenen lokalen Gemeinden sein, die mit uns in einem Netzwerk zusammenarbeiten. Verteilt über das Allgäu befinden sich Standorte unserer Muttergemeinde. Egal ob in Peiting, Marktoberdorf, Füssen oder wo anders, du wirst in deinen Gaben aktiviert und kannst dich hilfreich in den Gottesdiensten einbringen und dort viel von dem was du in der Schule lernst einbringen. 


Mentoren

Während des Jahres wirst Du von einem Mentor persönlich begleitet und in Jüngerschaft leben. Wir werden Dich fördern und herausfordern.


Missionseinsätze

Unsere Missionseinsätze (nah und fern) bilden einen elementaren Bestandteil deines Jahres. Ob in Afrika, England, Bayern oder Berlin: Jeder Einsatz wird erfüllt sein von Gottes Herrlichkeit, Wundern, Bekehrungen und Abenteuern.