© 2023 Unternehmen - In Kürze verfügbar. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Schule der Erweckung e.V. Hopfener Straße 4

87629 Füssen

Impressum

DAS TEAM

Jean-Christof und Ramona Nadon

Jean-Christof wuchs in Kanada auf. Gemeinsam mit seiner Mutter und Schwester zog er mit zehn Jahren nach der Scheidung seiner Eltern nach Deutschland. Nachdem seine Mutter nach jahrelanger Depression durch die Kraft des Gebets befreit wurde, gab er sein Leben Jesus. Nur wenige Jahre später wurde er von Gott als Pastor berufen und besuchte infolgedessen mit seiner Frau Ramona die „Rhema Bibelschule“ in Südafrika. Jean-Christof ist heute der Hauptleiter und Gemeindegründer mehrerer Gemeinden im Allgäu und in Österreich. Er ist ein europaweit gefragter Lehrer an Bibelschulen; vor allem in Themen wie Heilung, Glaube oder Gemeindegründung. Er ist seit 23 Jahren glücklich mit Ramona verheiratet und hat drei Kinder.

Jonny Nadon

Jonny wurde schon mit acht Jahren auf kraftvolle Art und Weise von Gott als Evangelist für die Nationen berufen. Er hatte als Kind mehrere lebensverändernde Erlebnisse mit dem Heiligen Geist, so zeigte ihm ein Engel in einer tiefen Begegnung mit Gott einen Teil des Himmels. Bei summer2go wurde das Feuer des Evangeliums in seinen Teenagerjahren entfacht, woraufhin Bekehrungen, Befreiungen, Zeichen und Wunder Teil seines alltäglichen Lebens wurden. Er war als Missionar in Südafrika unterwegs, bevor er die Bethel School of Supernatural Ministry in Kalifornien besuchte. Jonny predigte auf Großevangelisationen zu tausenden von Menschen in Afrika und etlichen Gemeinden weltweit. Trotz seines noch jungen Alters hat er viel Erfahrung in den Themen Heilung, Evangelisation und der Kraft des Heiligen Geistes.

simeon jansen

Simeon wuchs in einem christlichen Elternhaus auf, in dem er schon als Kind den Heiligen Geist und dessen Gaben kennenlernte. Sein Hunger und Verlangen nach Gott waren ununterbrochen und während seiner Jugendzeit fand er seine Leidenschaft im Lebensstil eines Lobpreisers. Mit 16 Jahren spürte er den Ruf, in den vollzeitlichen Dienst zu gehen und brachte sich mit großem Engagement in seiner Jugend ein. Er verbrachte ein Jahr als Missionar in Schulen in England und besuchte anschließend die Bethel School of Supernatural Ministry. Überwältigt von der Vaterliebe Gottes fand er sich völlig verändert und auf der Suche nach Intimität mit Gott. Er begeistert sein Umfeld mit Leidenschaft, Tiefgang, Offenbarung und einem Hunger nach mehr.

susanna scheidt

Susanna wuchs in Großbritannien auf und ist seit 8 Jahren glücklich mit Sven verheiratet. Sie hat einen Masterabschluss in Übersetzungswissenschaften und unterrichtete 5 Jahre lang Englisch für Masterstudierende, Professoren sowie Führungskräfte in der Wirtschaft. Sie besucht seit 2014 die Bethel School of Supernatural Ministry und dient als Gebetsteamleiterin in den Healing Rooms der Bethel Church. Susanna hat Erfahrung im Predigtdienst, der Lobpreisleitung und der Gottesdienstplanung. Ihr Herz schlägt dafür, Menschen geheilt, befreit und mit Gottes brennender Liebe erfüllt zu sehen.

sven scheidt

Sven ist seit 25 Jahren mit Jesus unterwegs. Sein Herz schlägt dafür, die Gemeinde Jesu für das “normale Christsein” zu begeistern, das sich unter anderem in Errettungen, Jüngerschaft, Heilungen und Wundern ausdrückt. Bevor Sven sein dreijähriges Studium an der Bethel School of Supernatural Ministry begann, sammelte er sechs Jahre lang Erfahrung als kaufmännischer Mitarbeiter in verschiedenen Unternehmen. Er diente über zehn Jahre in der Freizeitarbeit für Kinder und Jugendliche sowie in verschiedenen Bereichen seiner Heimatgemeinde. Sven und Susanna führen seit acht Jahren eine glückliche und solide Ehe. Sven liebt sein Land und ist überzeugt davon, dass Deutschland Erweckung erleben wird.

ULRIKE LESCH

Ulrike ist eine leidenschaftliche junge Frau Gottes, die in den letzten zwei Jahren an der BSSM erkannt hat, wer sie in Gott ist. Ihre Identität in Gott ist unerschütterlich und leitet sie durch jede Entscheidung und Lebenslage. Sie ist eine ausgebildete Sozialarbeiterin aus Sachsen. Ulrike ist eine starke Leiterin und ihre innige Beziehung mit Gott spürt man in all ihren Worten und Taten. Ihr Traum ist es, Gemeinde zu bauen und in Menschen zu investieren, damit sie erkennen und davon leben, wer sie in Gott sind. Durch diese Schule will sie Menschen in ihre volle Identität mit Gott bringen und sie als Mentorin begleiten. Schon im ersten Jahr an der BSSM wurde sie als „Mutter für eine Nation“ gesehen. Sie will Gottes Liebe und vollkommene Schönheit in allen Straßen von Deutschland und ganz Europa sehen.

Jana Sundermann

Jana wurde als Kind und Jugendliche mit Gott und dem Glauben an Jesus bekannt gemacht. Mit 20 Jahren gab sie ihr Leben vollständig in Gottes Hände und war seit dem involviert in verschiedene missionarische und diakonische Dienste sowie Gemeindegründungen. Eine lebendige Beziehung zum Heiligen Geist und die Gegenwart Gottes waren dabei immer zentral für sie. Nach ihrem Studium zur Diplom-Psychologin und weiterführender Ausbildung sowie anschließender Tätigkeit als psychologische Psychotherapeutin besuchte sie seit 2014 die Bethel School of Supernatural Ministries in Kalifornien. Sie diente dort besonders im Bereich Evangelisation, innere Heilung und Befreiung sowie schwerpunktmäßig im prophetischen Dienst. Hierbei spielt ihre große Leidenschaft für Israel und eine Offenbarung über die jüdischen Wurzeln des christlichen Glaubens für die Gemeinde für sie eine wichtige Rolle. Jana brennt dafür, Gottes Reich in jedem Bereich der Gesellschaft offenbarer werden zu sehen, die Gemeinde in ihre vollständige geistliche Reife zu führen, Orte Seiner Gegenwart zu schaffen, in denen der Heilige Geist frei wirken kann und Menschen zu größerer innerer Freiheit zu verhelfen.

Lara Löw

Lara begegnete Jesus im Alter von 14 Jahren in einer Vision und versuchte in den nachfolgenden Jahren, herauszufinden, was es wirklich heißt, Ihm nachzufolgen. Nach Abschluss des Abiturs arbeitete sie für einige Monate als Au-pair-Mädchen in Italien, wo sie erstmals mit wahrer Jüngerschaft in Kontakt kam. Von 2014 bis 2017 studierte sie an der Bethel School of Supernatural Ministry, wo sie in ihrem dritten Jahr unter der Leiterschaft von Bethels Kreativpastorin Theresa Dedmon diente. Lara ist eine Lobpreiserin aus vollem Herzen, die nach dem Prinzip „Seine Nähe ist mein größter Schatz“ lebt. Ihr Traum ist es, dabei zu helfen, Erweckungsträger auszubilden, die aus der Intimität mit Gott und ihrer wahren Identität heraus durch übernatürliche Kreativität Kultur prägen und Seine Schönheit und Herrlichkeit zum Ausdruck bringen.